Kniebeugen im Alter in Wellen zum Maximum

Das Experiment

Well-known member
Abgelenkt war er nicht, er ist einfach leider nicht grad die hellste Kerze auf der Torte. Und jung ist er auch nicht, damals war er 44. Und Bilder von Halbnackten hängen bei uns zwar rum, aber nur Männer im Posingslip :lachen:
 
A

Anzeige

Re: Kniebeugen im Alter in Wellen zum Maximum

hobbysportler

Well-known member
Heute nun endlich meinen peinlichen fail vom 10. April 2021 wettgemacht.

Neuer PR in der Kniebeuge auf 6er Eisen:

190 kg: 1x
danach:
170 kg: 6x

https://www.instagram.com/p/COdkeWhAP_h/

Wie jeder vom Fach erkennt,
müssten so schon an die 200 kg im Max machbar sein.
Allerdings eben nicht in der vierten Beineinheit in 7 Tagen.
Ich benötigte heute eine Stunde Erwärmung.
Dafür aber fast alles andere diese Woche gestrichen.
Kniebeuger eben. :lachen:
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
Mit 56 Jahren auf dem jahrelangen Weg zu den perfekten rollouts ohne Knie

Einfach kann ja jeder ..... :lachen:
.
3 rollouts Variationen im Video.

.
Zuvor erwärme ich u.a. meinen Bauch,
führe gekniete rollouts durch,
danach pausierte rollouts.
.
Anschliessend erst verschiedene Variationen dieser Übung.
.
Und natürlich immer alles nie an Tagen vor dem Kreuzheben, idealerweise am besten nach dem Kreuzheben. Denn der untere Rücken wird auch stark belastet.
Wie übrigens auch der Trizeps.
.
Also keine Übung für Anfänger.
.
Vor drei Jahren konnte ich übrigens nicht einen einzigen rollouts auch nur ansatzweise. Jetzt habe ich selbst nach 6 Sätzen je 10 Wiederholungen pausierter rollouts nicht einmal mehr Muskelkater..
.
Für mich persönlich eine unglaubliche Entwichlung.


https://www.instagram.com/p/COnfxE2gk7x/
 

Das Experiment

Well-known member
Coole Variante mit dem einen Bein, die kannte ich noch nicht. Muss ich gleich selber ausprobieren!

Heute ist eh Tag der Planks - habe vorhin von einer Variante gelesen ("Swimmer Planks"), wo man sich statt auf den Boden zu stellen, von einer Hauswand abdrückt. Auch das probiere ich nachher aus.

Denn bleiben wir mal zusammen weiter am Ball 8)
 

hobbysportler

Well-known member
Coole Variante mit dem einen Bein, die kannte ich noch nicht. Muss ich gleich selber ausprobieren!

Heute ist eh Tag der Planks - habe vorhin von einer Variante gelesen ("Swimmer Planks"), wo man sich statt auf den Boden zu stellen, von einer Hauswand abdrückt. Auch das probiere ich nachher aus.

Denn bleiben wir mal zusammen weiter am Ball 8)

Ja, diese Variante hat richtig reingehauen. :super:
Ansonsten wie immer:
regelmässig einen kleinen Reiz setzen
mal etwas mehr, mal viel weniger
 

hobbysportler

Well-known member
195 kg gebeugt auf 10er Hölzer zum Abschluß der Manöver mit Overload.
Nach dem ersten vergeblichen Versuch über 200 kg anschließend
dann noch einmal 7 x 170 kg.
Ohne Gürtel bin ich bis 175 kg gegangen.

Nun geht es mit normalen Training weiter.
Logischerweise gab es zwischen den beiden Ausmaxungen am Wochenende
kein KB-Training, nur einmal das KH.
Man kann auch Superkompensation dazu sagen. ;)

https://www.instagram.com/p/COoMUaJgk1F/
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
Trainingsgewicht um 115 kg auf 80 kg reduziert.

Mit 80 kg noch ohne Zeitvorgaben mal 6 Sätze je 10 Wiederholungen.
Manche denken da wohl an die letzte Kniebeuge-Challenge.

Jedenfalls erwache ich nicht 3 Wochen vor einem Test
oder einem Wettkampf/Meisterschaft
und stelle fest, es könnte eng werden mit dem Ziel. ;)

Konstanz ist das Zauberwort.

https://www.instagram.com/p/COygrEoAmlR/
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
1062 kcal zum ersten Frühstück nach dem Aufstehen

Hatte gerade die Möglichkeit die paar Zahlen zufällig zu addieren.

@Noize: Du tust mir echt leid derzeit nur sowenig essen zu dürfen. :D
 

Noizebasstard

Well-known member
1062 kcal zum ersten Frühstück nach dem Aufstehen

Hatte gerade die Möglichkeit die paar Zahlen zufällig zu addieren.

@Noize: Du tust mir echt leid derzeit nur sowenig essen zu dürfen. :D

Ja,da muss man durch,aber echt ekelhaft sich nach jedem Satz zu fühlen als würde ein Magnet einem in den Boden ziehen,als hätte man Steine an jeden Muskel extra angebracht xD

Ein Gefühl als kommt man als Kind aus der Hüpfburg raus, und macht die ersten paar Schritte aufn Asphalt,aber als Dauerzustand ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
16 Tage kein Eintrag,gehts dir gut?

lg

Mir gar nicht aufgefallen. :D

Schon mitbekommen, es läuft die Fussball-EM. :p

Ansonsten bin ich fleißig und poste regelmäßig nach dem Motto:
Ein 100m Läufer startet nicht beim Marathon. :lachen:

WR noch nicht geknackt, gibt also nichts Neues.

Und mit dem Lesen der Beiträge von Expi bin ich zeitlich voll ausgelastet. ;)

Oder in Kurzform:
Aufwand und Nutzen abwägen -Prioritäten setzen!
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
Damit Powerbuilder ;) Noize nicht länger rumnervt: :lachen:

Nach einer längeren Durststrecke,
.
ne, ich bin nicht mit Expi verwandt, :lachen:
.
nun auch im Kreuzheben wieder etwas geschafft.
.
Nicht viel, aber als 56jähriger Cardio-Sportler
trotzdem angenehm:
.
(Ihr wißt ja, "viel" Heben zählt nur, wenn man gesund ist,
denn auch der Herzmuskel ist ein Muskel.
Soweit sollte jeder denken können.
Die ganz Schlauen handeln auch danach. ;) )

.
15.06.21 - 150 kg .... habe ich wochenlang (auch) fails gehabt
17.06.21 - 160 kg .... at home schon eine Seltenheit, falls schon mal geschafft
21.06.21 - 166 kg .... Drittbeste Leistung aller Zeiten, mehr als der
............................. beste Wettkampf in diesem Jahrtausend
.
1995: 170 kg im Wettkampf
2019: 170 kg im MCFit
2021: 166 kg zu hause
https://www.instagram.com/p/CQZb9BZDvtd/

.
Und auch noch eine extreme Trainingsdichte,
aber Null Muskelkater/Rückenschmerzen danach.
.
Meine 162,5 kg aus dem letzten Wettkampf 2019
krüppelte ich hoch,.
danach war erstmal Funkstille mit Heben.
.
Ich stehe und fasse jetzt viel enger.
Außerdem haben so einige starke Leutchen zugesehen. :super:
Aber leider nicht Noize. ;)
.
 
Zuletzt bearbeitet:

hobbysportler

Well-known member
Einer von vielen PRs in der letzten Zeit:

IGTV-Video (1:16 min)
heute SSB-Kniebeuge PR 6 x 147,5 kg


Danach SSB 5 x 5 x 130 kg

und zum Abschluß

5 x 5 x 130 kg als Cardio/ohne Haltepunkt

https://www.instagram.com/p/CQomIVtDeor/
(Video 2)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anzeige

Re: Kniebeugen im Alter in Wellen zum Maximum
Oben