Corona / Covid 3 G - 2 G Regelung in Fitnessstudios

MarkusHahn

Active member
hallo Leute, in Baden Württemberg und glaube auch in Bayern ist es schon so, dass hier zumindest die 3 G Regel gilt beim Betreten eines Fitnessstudios, in Hamburg haben Unternehmen zur Zeit noch die Wahl ob 3 G oder 2 G (hier darf eine Kneipe und ich vermute auch ein Studio so voll sein wie früher) gelten soll. Das ist ja alles kein Problem für mich, da ich 2x geimpft wurde und meinen Code auf dem Handy habe, also ganz normalen Zugang zu Fitnessstudios habe. Wie sieht es bei Euch aus? Seid ihr schon komplett geimpft und werdet ihr so beim Besuch des Fitnessstudios, wurscht welche Regel dann jeweils nach der Inzidenz(oder was auch immer für eine Kennzahl) gilt- oder seid ihr nicht geimpft und wie wollt ihr es denn halten?
 

Llama

Well-known member
Hier in Wien gilt seit der Wiedereröffnung in Mai die 3G Regelung in den Fitnessstudios (Ich nehme an dass die bedeutung dieselbe ist weil das Kürzel gleich ist? Genesen/Geimpft/Getestet halt.) Hab zum Glück schon in Februar die erste Impfung bekommen können.
 
Ich habe gerade - ist jetzt bezogen auf Baden Württemberg - folgenden Artikel gefunden: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.wegen-selbstzahl-testpflicht-so-reagieren-stuttgarter-fitnessstudios-auf-die-kuenftige-corona-regelung.6fb0caf1-90bb-4f98-90bb-a5dd5ce30e57.html

Im Grunde - das kann ich da herauslesen, befürchtet die Fitnessbranche zwar keinen neuen Lockdown. Was ihr Sorgen macht, dass durch die 3 G Regelung und das Selbstzahlen der Tests ab Oktober 2021, wenn nicht genesen oder geimpft, viele Mitglieder kündigen werden. Die meisten Fitnessstudios gehen davon aus, dass 50 % "nur" geimpft sind und damit ungehemmten Einlass in das Fitnessstudio haben.

Nun wenn ich auf Facebook auf den Seiten eines Fachmagazines lese, wieviele Trainer sich zu den Coronaleugnern zählen, andere Trainer, die sich mit "geimpft" outen und dann von den anderen diese geimpften Trainer gegenüber die "Sorge" geäußert: "ich drücke Ihnen die Daumen, dass es so sein wird, und Sie keinen Impfschaden davontragen
🍀
Ich werde lieber verzichten als mir dasZeug spritzen zu lassen"


CORONALEUGNENDE FITNESSTRAINER SIND BRUNNENVERGIFTER UND RISKIEREN DEN UNTERGANG IHRES FITNESSSTUDIOS!

Wenn ich jetzt daran denke, dass diese Fitnesstrainer /Coronabeschwichtiger (es betrifft ja angeblich nur Leute ab 80, so haben die das in ihrer Telegram Gruppe gelernt....) den Brunnen im Fitnessstudio weiterzuvergiften! Die Wirtschaftlichkeit des Studios in Gefahr zu bringen, indem Sie "Wankelmütige" , die jetzt doch dazu neigen, sich impfen zu lassen, diese davon abzubringen mit ihrer "medizinischen Fachkenntis" (da bleibt mir nur Spott) von der Fitnesstrainer ja so überzeugt sind. Diese dann weiterhin ungeimpft sind, andererseits die Tests 2-3 x die Woche nicht zahlen wollen (wenn sie so oft ins Studio gehen) und so einen Grund haben, einer ausserordentlichen Kündigung ihres Fitnessstudio-Mitgliedervertrages! Da sägen einige Dummies der Fitnessbranche den Ast ab auf dem sie sitzen!

Lieber Gott lass Delta hier in Delta durchrauschen, wie einen Norovirus (von dem man die Scheisserei bekommt) auf einem vollbesetzten Kreuzfahrtschiff!

Lieber Gott ich werde Dir danach danken, dass der Intelligenzquotient in Deutschland nach dieser Welle erheblich gestiegen sein wird!
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt kommt die 2G Corona Regelung auch für Fitnessstudios:

Wer ins Kino, in den Club oder ins Fitnesstudio will, der benötigt häufig nur einen negativen Corona-Test. Dem Deutschen Städtetag geht das nicht weit genug. Er fordert strengere Regeln. Die Städte fordern mehr Corona-Zugangsregeln nur für Geimpfte und Genesene bei Freizeiteinrichtungen im Herbst und Winter.

Und wieder werden mir in den nächsten Wochen auf den Portalen der Fachpresse der Fitnessbranchen, bzw. auf deren Facebook Seiten, die Ohren klingeln und mir ganz schauerlich werden, das Gejammer der Fitnesstrainer und Fitnessstudiobesitzer "Fitness ist doch so gesund" "Fitnesstraining ist gut fürs Immunystem" - Diese Gassenhauer wieder zu Hauf! Lest dazu: Training unter Pandemiebedingungen: Welche Corona Regeln gelten in deutschen Fitnessstudios

RICHTIG, liebe Fitnesstrainer und Fitnessstudiobesitzer! Und weil ihr euch selbst ja zur Gesundheitsbranche zählt, solltet ihr längst geimpft sein und euch nicht in Corona Leugner Blasen herumtreiben und beispielsweise die "germanische Medizin oder Heilkunst" vergöttern! Mehr noch!

Ich erwarte, weil ihr ja zur Gesundheitsbranche Euch zählt, dass es für die Fitnessbranche eine Impfpflicht diesen Winter gibt. Jetzt ist ja die Wahl vorbei und mancher Politiker*in wird entdecken dass er/sie doch ein Rückgrat haben, bzw. einen Arsch in der Hose!

Und wenn dem nicht so ist und es daneben geht und wir wieder einen Lockdown haben (Sydney seit 2 Monaten übrigens...) dann seid ihr selbst schuld! Entweder weil ihr Euch der Corona Leugner Szene verschrieben habt (muss ich hier FB Seiten von solchen Leuten wirklich aufführen?) oder weil ich kein einziges Fitnessstudio gesehen habe, das auf seiner Webseite zum Impfen der Interessenten und Mitglieder aufgerufen hat und ich das Plakat mal sehen wollte (sicher kein einziges) das ein Fitnessstudiobesitzer in seinen Studios aufgehängt hat mit dem Aufruf "lasst Euch impfen" - Also jammert nicht wenn es in die Hose geht! Ihr seid selbst schuld!

Wobei wir gleich - neben der Fachpresse der Fitnessbranche, die ausser Eigenlobby wirklich gar keine Message aussendet zu ihren Fitnessstudios. Das Thema Impfen wird nicht einmal erwähnt und wie wichtig es ist für den wirtschaftlichen Fortbestand der Fitnessstudios - zu weiteren Versagern und Rohrkrepierern der Fitnessbranche kommen: Die Fitness-Verbände. Hier ein Beispiel:

"Eine Übersicht der aktuellen Studienlage und Forderungen des DSSV." (Ihr Scheinheiligen- Ihr fordert? )"
"Mit der Ankündigung der 3G- bzw. 2G-Regelung und zusätzlich kostenpflichtiger Tests ist dies ein weiterer Schlag für die bereits geschwächte Branche, bei dem jegliche Verhältnismäßigkeit fehlt."

Vielleicht hat eine Branche mit sovielen Versagern und versagenden Elementen gar kein recht auf eine prosperierende Zukunft!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben