Oberarm Problem

Cykliptus

New member
Hi,
ich habe mal eine Frage bezüglich meines Oberarmwachstums.

Vorweg gesagt:
Ich habe allerdings schon einen Traingsplan, einen Ernährungsplan um an Masse zu gewinnen und halte mich auch genau an beides.

Durch das Training ist sowohl mein Trizeps, Bizeps und der Unterarm gewachsen, allerdings (und jetzt genau aufpassen) wird mein Oberarm nur an zwei von vier Seiten dicker wird.
Damit ihr mich versteht:
Wenn ich im Stehen meinen Arm herunterhängen lasse und die Handinnenfläche an meinen Oberschenkel lege und auf meinen Arm schaue, ist der Teil meines Oberarms, der direkt an meinem Körper anliegt und der Teil gegenüber extrem dünn, was mir natürlich nicht gefällt.

Wenn ihr mir also Tipps geben könntet, wie ich gezielt diese beiden Muskelgruppen trainieren könnte, wäre ich euch sehr dankbar.

LG, Steven
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anzeige

Re: Oberarm Problem

Aburatsubo

New member
Ganz einfach Trizeps macht den Arm wenn man von vorne kuckt dick und Bizeps macht ihn schön breit von der Seite daher einfach etwas mehr Aufmerksamkeit den Trizeps schenken dieser mach 2/3 des Oberarms aus und ist daher wichtiger für dicke Arme und verdient mehr Aufmerksamkeit als der allzu beliebte Bizeps, Trizeps ist oft unterentwickelt weil alle nur , Bizeps pumpen, gehöre nicht zu dieser kategorie Pumper und baue dir einen kompletten Körper auf von Kopf bis Fuß und du wirst gewaltige Arme ernten ;) ein gewaltiges Kreuz und eine Voluminöse Brust die auf Beinen wie ein Pferd Thronen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rik

New member
Aburatsubo schrieb:
baue dir einen kompletten Körper auf von Kopf bis Fuß und du wirst gewaltige Arme ernten ein gewaltiges Kreuz und eine Voluminöse Brust die auf Beinen wie ein Pferd Thronen

das ist nicht nur poetisch formuliert, sondern auch sehr richtig. In den allermeisten Fällen wird zu viel Zeit in isoliertes Bizepstraining investiert. Mach lieber Klimmzüge. Das ist eine der komplettesten Oberkörperübungen, die den Bizeps sehr intensiv bearbeitet. Mit Bankdrücken hast Du eine Übung zur Hand, die nicht nur den Trizeps, sondern auch die Brust und die Schulterpartie aufbaut. Wenn Du keine Hantelbank zur Verfügung hast, dann kannst Du auch mit Liegestützen ganz ordentliche Ergebnisse erzielen. Wenn Du mehr als 10 saubere Liegestütze am Stück schaffst, nimmst du am besten einen Rucksack mit einigem Zusatzgewicht oder eine Gewichtsweste, um die Übung zu intensivieren.

Du siehst, mit diesen beiden Übungen hast du nicht nur Bizeps / Trizeps, sondern so gut wie den ganzen Oberkörper durchtrainiert. Jetzt fehlen noch Kniebeugen / Beinpresse für die Beine. Dann, so würde ich sagen, hast du gute Chancen das Bild von Aburatsubo live im Spiegel zu betrachtet ;-)
 

Cykliptus

New member
Vielen Dank ihr beide!
Wie immer bekommt man hier schnell, zuverlässig und professionell geholfen :)

Schönen Vatertag euch beiden noch!
 

hantelfreak1

New member
Hatte das selbe Problem, was mir geholfen hat und wie es cykliptus schon angesprochen hat sind körpergewichtübungen...dadurch isolierst du deine muskeln nicht zu sehr und triffst bereiche, die du mit normalem Kurzhantel training nicht triffst
 

Cykliptus

New member
Hey Hantelfreak, ich sehe, dass du auf meine beiden älteren Threads geantwortet hast, vielleicht kannst du mir ja auch bei den Fragen in meinem neuen Thread "Fragen nach einem Monat Training" weiterhelfen und dort antworte . Würde mich auf jeden Fall sehr freuen :)
 
A

Anzeige

Re: Oberarm Problem
Oben